GLOBALE
VERANTWORTUNG?

GEHÖRT FÜR UNS ZUM
GUTEN STIL.

Kundinnen möchten sichergehen, mit unserer Mode nicht nur zeitgemäß gekleidet zu sein. Ihnen ist heute ebenso wichtig, dass ihre Kleidung nicht nur gut aussieht sondern vor allem unter fairen Bedingungen hergestellt wird.

WIR STELLEN HOHE ANSPRÜCHE AN UNS SELBER

Die CBR Fashion Group steht zu ihrer Verantwortung – sozial, ökologisch und gesellschaftlich. Alle Geschäftsbeziehungen basieren auf dem Verhaltenskodex der CBR („Code of Conduct“), welcher die zentralen Grundsätze und Standards der Abkommen und Normen der International Labour Organisation (ILO), die Allgemeine Erklärung der Menschrechte der Vereinten Nationen sowie weitere einschlägige UN-Konventionen über die Rechte des Kindes und die zur Beseitigung der Diskriminierung festgelegten Regelungen umfasst.

UNSER ANSPRUCH: BESTE QUALITÄT OHNE SCHADSTOFFE

Wir arbeiten mit einem 3-Säulen-Konzept stetig daran, Schadstoffreinheit in unseren Produkten zu erzielen:
1. durch chemische und physikalische Tests, die von unabhängigen Testlaboren weltweit durchgeführt werden,
2. durch die bevorzugte Nutzung von Materialien, die nach Öko-Tex Standard 100 zertifiziert sind
3. und durch eine Qualitätsprüfung durch die Marken selbst.

UNSER ANSPRUCH: FAIRE RAHMENBEDINGUNGEN FÜR ALLE

Bei uns sollen sich die Menschen weiterentwickeln können. Die Grundlage dafür sind partnerschaftliche Geschäftsbeziehungen, faire Produktionsbedingungen und stabile Zukunftsperspektiven. Deshalb legen wir größten Wert auf das Vertrauen unserer Mitarbeiter, Gesellschafter, Geschäftspartner und unserer Kundinnen.

UNSER ANSPRUCH: WIR MACHEN UNS SELBER EIN BILD

Wir arbeiten ausschließlich mit Produktionspartnern, deren Arbeitsbedingungen unseren sozialen Standards entsprechen. Um zu gewährleisten, dass unsere Anforderungen auch eingehalten werden, lassen wir Produktionsstätten bereits bei der Lieferantenauswahl und anschließend laufend durch erfahrene Auditoren unseres unabhängigen Service Partners ELEVATE Ltd. (www.elevatelimited.com) überprüfen. Hierbei handelt es sich um eines der weltweit führenden Prüfinstitute, das seinen Schwerpunkt insbesondere auf ein nachhaltiges Lieferkettenmanagement legt. Bei den Fabrikbesuchen erhalten die Auditoren Einblicke in die Arbeitsbedingungen vor Ort und stellen anhand eines umfänglichen Kriterienkataloges fest, inwieweit unsere Vorgaben eingehalten werden. Bei eventuellen Abweichungen von unseren Standards wird gemeinsam ein Maßnahmenplan zur Behebung der Verstöße erarbeitet und vom Lieferanten in einem festgelegten Zeitraum umgesetzt. Zuletzt werden die Verbesserungsaktivitäten vom Auditoren erneut kontrolliert.

UNSER ANSPRUCH: WIR ENGAGIEREN UNS

Neben der ständigen Optimierung der täglichen Arbeitsprozesse unterstützt die CBR Fashion Group aktiv gemeinnützige Organisationen.

„Fur Free Retailer Programm“ gegen den Einsatz von Echtpelzen

Wir unterstützen den Tierschutz und produzieren pelzfrei! Die CBR Fashion Group ist Mitglied im „Fur Free Retailer Programm“ und tritt damit gegen den Einsatz von Echtpelz auf. Das Fur Free Retailer Programm ist eine internationale Initiative, die Verbrauchern hilft, garantiert pelzfreie Mode zu finden. Deutscher Repräsentant des Programms ist die Tierschutzorganisation VIER PFOTEN – Stiftung für Tierschutz. Mehr über das "Fur Free Retailer Programm" (Englisch)

Die Kleiderspende – Platz schaffen und Gutes tun

Die Deutsche Kleiderstiftung sammelt gut erhaltene Kleidungsstücke und Haushaltswäsche. Wenn mindestens ein Stück unserer Marken Street One oder CECIL in einer Kleiderspende enthalten ist, erhält die Kundin einen Gutschein für Ihren nächsten Einkauf bei uns. Allein 2015 hat die Deutsche Kleiderstiftung etwa 260.000 kg neue und gebrauchte Textilien als humanitäre Hilfe in verschiedenen Projekten verteilt und so vielen Menschen in Not geholfen.

AfB social & green IT – Zur Steigerung der Nachhaltigkeit in unserer Gesellschaft

Die AfB ist ein gemeinnütziges Integrationsunternehmen mit 19 Standorten in Europa. Ca. die Hälfte aller Arbeitsplätze sind durch Menschen mit Behinderung besetzt. Das Unternehmen hat sich darauf spezialisiert, ausgemusterte IT-Hardware aufzubereiten und erneut in den Verwendungs-Kreislauf zurückzuführen. Die CBR Fashion GmbH unterstützt das Unternehmen schon seit einigen Jahren und hat 2018 insgesamt 217 IT-Geräte gespendet.

Shopping